Rückblick: German Open 2017

von Nicolas Bitsch

Wer sich dieses Jahr wieder auf ein sportliches Superevent mit herrlich warmen Spätsommertagen freute, wurde postwendend mit winterlichen Temperaturen und viel Nass von oben geerdet. Die Niederschlagsmenge war so hoch, dass sogar der super Außenplatz in Kreuth das Wasser nicht mehr aufnehmen konnte. So musste auf dem Außenplatz unter nicht ganz einfachen Bedingungen in den Vorläufen gestartet werden.

Trotzdem ließen sich die 24  Reiter aus RLP die Laune nicht vermiesen und sorgten für super Ritte.

 

Die Goldmedaille in der FN Reining Junioren und somit den Titel Deutscher Meister Reining Junioren holte sich zum zweiten mal in Folge unser Reiningsternchen Franziska Engel.

Der ebenfalls in der Juniorenklasse startende John Wisser konnte die Reining 1/2 B für sich entscheiden und die Goldmedaille mit nach Hause nehmen.

Eine Punktlandung gelang Kim Vanessa Wehnes in der Ranch Riding 1/2 B auf geliehenem Pferd, nachdem ihr eigenes krankheitsbedingt kurzfristig ausfiel.

Ohne viel Vorbereitung aber mit sehr viel Gefühl und Pferdeverstand steuerte sie die Stute Guntinis Great Chex von HP Marquardt zur Silbermedaille.

Die Bronzemedaille in der jun. Working Cowhorse sicherte sich Achim Götz mit seiner hübschen Appi Stute High Ima Whiz Kid.

Die zweite Bronzemedaille gab es in der jun. Ranch Riding. Sie ging an das Dreamteam Rebecca Domanski und ihr Palomino Wallach Cardinal Finest.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Medaillengewinnern, Finalisten und Platzierten.

 

Franziska Engel und KD Whizoffthefuture

1. Platz-Goldmedaille FN Reining Junioren

 

 

John Wisser und Rodin Rooster

1. Platz-Goldmedaille  Reining Jugend

9. Platz FN Reining Junioren

 

 

Kim Vanessa Wehnes und Guntinis Great Chex

2. Platz-Silbermedallie Ranch Riding 1/2 B

 

 

Thea Marie Friedrich und Dry Doc O Rima

4. Platz FN Reining Junioren

8. Platz Trail 1/2 B

9. Platz Reining 1/2 B

13. Platz Ranch Riding 1/2 B

 

 

Zoe-Christin Cosic und Just a Smart Whisper

8. Platz Trail 1/2 B

 

 

Rebecca Domanski und Cardinal Finest

3. Platz- Bronzemedaille Junior Ranch Riding

11. Platz Junior Reining

 

 

Achim Götz und High Ima Whiz Kid

3. Platz-Bronzemedaille Junior Working Cowhorse

 

 

Oliver Wehnes mit Guntinis Great Chex

4. Platz Senior Reining

5. Platz FN Reining Senioren

 

 

Raphaela Raufer und Shiftys First Choice

 4. Platz Senior Trail

12. Platz Senior Western Pleasure

 

 

Lena Vetter auf Juwel und Hündin Luise

4. Platz Horse & Dog Trail

 

 

Sarah Kübler und Bob The Beast

4. Platz Jungpferde Reining 5-jährig

 

 

Oliver Wehnes und TC Chico Easter King

4. Platz Jungpferde Reining 5-Jährig

 

 

Oliver Wehnes und UK Whisely Star

6. Platz Junior Trail

8. Platz JUPF Trail 4-jährig

14. Platz JUPF Basis 4-jährig

 

 

Oliver Wehnes und Lucky Lonesome Lady

6. Platz Youngster Reining

7. Platz Allround Challenge

9. Platz Junior Ranch Riding

 

 

Benedicta Stöckeln und Whiz My Advocade

6. Platz Senior Ranch Riding

11. Platz Senior Super Horse

 

 

Kim Vanessa Wehnes und TC Chico Easter King

7. Platz Reining 1/2 B

 

 

Katharina Götz und Listos Lil Playgirl

9. Platz Senior Working Cowhorse

 

 

Jan Neunkirchen und Blacks Invitation

9. Platz Jungpferde Trail 5-jährig

 

 

Sandra Platz-Schomisch und Boogie Whiz Chrome

11. Platz Senior Ranch Riding

 

 

Am letzten Tag der German Open werden die Mannschaftswettbewerbe ausgetragen. Mit viel Beistand und Applaus aus dem Pfälzer Fan-Block starten die auf der GO erfolgreichsten Pfälzer Reiter für die Mannschaft.

 

Die RLP-Mannschaft Jugend mit Zoe-Christin Cosic, Lisa Merkens, Kim Vanessa Wehnes, Thea Marie Friedrich und Franziska Engel belegte den 5. Platz

Die RLP-Mannschaft  Erwachsene mit Benedicta Stöckeln, Raphaela Raufer, Katharina Götz, Sandra Platz-Schomisch und Rebecca Domanski belegten den 8. Platz.

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank.

 

BILD M/RLP

Die Pfälzer Mannschaften (Foto H.Friedrich)

 

Text: Henriette Friedrich

 

Zurück